Liebe Radfreunde von nah und fern,

leider ist der Vorverkauf für das 26. SZ-Fahrradfest bereits beendet. Sie wollen noch mitradeln? Kein Problem, hier können Sie sich noch kurzfristig Ihren Startplatz sichern:

  • im Haus der Presse, Dresden bis 2. Juli, 18 Uhr und im Elbepark, Dresden bis 2. Juli, 12 Uhr ¹
  • auf dem Theaterplatz in Dresden am 2. Juli von 11.00 Uhr – 18.00 Uhr und am 3. Juli ab 06.30 Uhr bis zum Startzeitpunkt der jeweiligen Tour ²

SZ-Card-Rabatt: 2 Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen die Hälfte.

¹Bitte beachten Sie, dass kurz vor Anmeldeschluss in den DDV Lokalen, SZ-Servicepunkten, in den Filialen von Die Fahrrad-Kette und bei Glöckner Automobile unter Umständen nicht mehr alle Startpakete vollständig vorhanden sind.
²Last Minute-Aufschlag: 3 Euro/Person

Nur angemeldete Teilnehmer dürfen beim SZ-Fahrradfest mitradeln.

 

Und hier noch ein paar Hinweise für einen gelungenen Fahrrad-Ausflug:

Bitte bereiten Sie sich auf Ihre Radtour gut vor. Prüfen Sie Ihr Rad auf Fahr- und Verkehrstauglichkeit, um Pannen und Unfälle zu vermeiden. Bedenken Sie auch, dass wir Sommer haben - trinken Sie daher schon vor der Fahrt ausreichend und nehmen Sie unbedingt auch eigene Getränke mit auf die Tour (bitte keine Glasflaschen). Mitgebrachte Flaschen können Sie auf dem Theaterplatz an der SachsenEnergie-Trinkwasserbar wieder auffüllen.

Schützen Sie sich vor der Sonne mit angemessener luftiger Kleidung, einer Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel für die Haut. Für die eigene Sicherheit empfehlen wir dringend, einen Fahrradhelm zu tragen.

Seien Sie auch für Wetterveränderungen gerüstet, packen Sie ein Regencape oder einen Poncho ins Gepäck. Bei kühleren Temperaturen empfiehlt sich das Zwiebelprinzip – ziehen Sie mehrere Lagen übereinander, dann können Sie im Bedarfsfall unterwegs entsprechend der Temperatur Ihre Bekleidung anpassen.

Für den 3. Juli wünschen wir Ihnen eine entspannte Fahrt – gönnen Sie sich Pausen an den Verpflegungspunkten, sowie dem Getränkepunkt und genießen Sie die schöne Landschaft oder das Stadtflair und die Gemeinschaft beim Radfahren. Bitte denken Sie immer daran, das Fahrradfest ist kein Rennen. Es geht um den Spaß an der Sache – und die Fahrradfest-Medaille wird auf jeden Fall im Ziel auf Sie warten.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Fahrt und einen sportlich-fröhlichen Tag.

Ihr SZ-Fahrradfest-Team

04730

Aktuelle Anmeldungen