RADTOURENFAHRT 3 (RTF 3) / MIND. 75 KM

Unser erster Streckenvorschlag für die Radtourenfahrt 3 (RTF 3) wurde bereits 2017 gefahren. Die Strecke verläuft über den Dresdner Norden bis nach Wilschdorf und weiter durch Radeburg und Ottendorf-Okrilla. Auf den 80 Streckenkilometern fallen rund 600 Höhenmeter an.

Für den zweiten Streckenvorschlag von 2016 geht es südwestlich von Dresden über Tharandt, Dippoldiswalde und Mockritz zurück zum Theaterplatz. Auf 75 Kilometer Länge warten 925 Höhenmeter auf die Fahrer.

Schau dir die Streckenführungen der beiden Touren hier im Detail an und wähle deine Lieblingsstrecke:


Radtourenfahrt 3 (RTF 3) von 2017 (80 km)

AUF SPORTLICHE RUNDFAHRT BIS NACH ZSCHORNA

Diese 80 Kilometer lange Tour aus dem Jahr 2017 führt in den Norden von Dresden und besticht durch die einzigartige Landschaft. Zu Beginn der Tour erwartet die gut geübten Freizeitsportler ein größerer Anstieg entlang der Hellerberge bis nach Wilschdorf. Danach wird die Fahrt aber gemächlicher. Durch den Kurort Volkersdorf geht es weiter bis nach Radeburg. Auf malerischen Landstraßen erreichen die Radler Zschorna, wo sie auf einem alten Damm die Teiche überqueren. Entlang der Königsbrücker Heide fahren sie nach Ottendorf-Okrilla und weiter auf und ab über Seifersdorf und Liegau-Augustusbad bis nach Langebrück. Nach einer letzten Steigung geht es mit Rückenwind bergab weiter durch die Dresdner Heide, über die Waldschlößchenbrücke und bis zum Altmarkt zurück.

STRECKENFÜHRUNG

DIE RTF 3-TOUR IM ÜBERBLICK

  • Start/Ziel: Altmarkt Dresden
  • Höhenmeter: ↑ 603 M, ↓ 599 M
  • Wilschdorf · Radeburg · Zschorna · Königsbrücker Heide · Ottendorf-Okrilla · Liegau-Augustusbad · Langebrück 


MEHR MATERIAL ZUR STRECKE

Schau dir die detaillierte Streckenführung auf bikemap oder Google Maps an und lade dir den Streckenzettel und die Startkarte der Radtourenfahrt 3 als PDF herunter!

Bikemap Google Maps Strecke als PDF Startkarte als PDF

 



Radtourenfahrt 3 (RTF 3) von 2016 (75 km)

SPORTLICH DURCH WALD UND FLUR

Auf nach Südwesten – so wie schon einmal 2016! Geübte Freizeitsportler kommen auf dieser Strecke gut zurecht. Nach flacher Anfahrt bis Tharandt ist anschließend ein steiler Anstieg zum Kurort Hartha zu bewältigen. In Klingenberg ist der höchste Punkt der Tour erreicht. Von hier führt die Strecke stetig bergauf und bergab durch hügelige Landschaft, über Obercunnersdorf, Ruppendorf und Paulshain und schließlich vorbei an der malerischen Talsperre Malter bis nach Dippoldiswalde. Im anschließend durchquerten Landschaftsschutzgebiet Dippoldiswalder Heide wird in der Nähe des Einsiedlersteins die zweithöchste Stelle der Tour erreicht, bevor die Beine sich bergab wieder entspannen dürfen. Bei Rabenau und Obernaundorf erwarten die Fahrer noch einmal kurze Anstiege. Dann sind die Strapazen vorbei und es geht einfach nur noch rollend hinunter über Possendorf, Nöthnitz, Mockritz und Reick bis auf den Dresdner Theaterplatz.

STRECKENFÜHRUNG

DIE RTF 3-TOUR IM ÜBERBLICK

  • Start/Ziel: Theaterplatz Dresden
  • Höhenmeter: ↑ 929 M, ↓ 930 M
  • Freital · Tharandt · Klingenberg · Dippoldiswalde · Possendorf · Bannewitz


MEHR MATERIAL ZUR STRECKE

Schau dir die detaillierte Streckenführung auf bikemap oder Google Maps an und lade dir den Streckenzettel und die Startkarte der Radtourenfahrt 3 als PDF herunter!

Bikemap Google Maps Strecke als PDF Startkarte als PDF



DEINE REGISTRIERUNG ZUM SZ-FAHRRADFEST SPECIAL

Wähle jetzt einen Touren-Vorschlag aus oder fahre eine individuelle Strecke und registriere dich anschließend in unserem Online-Formular: 

Jetzt registrieren