DIE FAHRRAD-KETTE-TOUR (RTF 1) / MIND. 110 KM

Die Fahrrad-Kette-Tour von 2015 leitet die Fahrer quer durch die Sächsische Schweiz. Hier können 150 Kilometer mit rund 1.800 Höhenmetern gefahren werden. Passiert werden dabei Radeberg und Stolpen sowie Bad Schandau und Pillnitz. 

Der zweite Streckenvorschlag, eine Strecke aus dem Jahr 2018, führt die Fahrer nach Süden. Insgesamt können 110 Kilometer und ca. 1.500 Höhenmeter bewältigt werden. Die Strecke führt vom Altmarkt über Heidenau nach Altenberg und Freital zurück nach Dresden.

Schau dir die Streckenführungen der beiden Touren hier im Detail an und wähle deine Lieblingsstrecke:


Die Fahrrad-Kette-Tour (RTF 1) von 2015 (150 km)

KÖNIGSETAPPE DURCH DIE SÄCHSISCHE SCHWEIZ

Die Sächsische Schweiz lockt mit atemberaubenden Aussichten, und fordert alle Sportler unter den Radfahrern heraus. Diese Tour aus dem Jahr 2015 führt über 150 lange Kilometer quer durch den Nationalpark. Gleich zu Beginn stimmt der kräftige Anstieg durch die Dresdner Heide bis Radeberg auf den Charakter der Fahrt ein – schließlich dürfen rund 1.850 Höhenmeter bewältigt werden. Ab Radeberg geht es nach Norden bis Lomnitz und anschließend wieder südlicher über Großröhrsdorf in die malerische Burgstadt Stolpen. Hier heißt es Kräfte sammeln, denn anschließend folgt ein ständiges und anstrengendes Auf und Ab über Hohnstein und Neustadt. Der höchste Punkt der Tour auf 463 Metern ist kurz hinter Neustadt erreicht. Einmal durchatmen, und weiter geht es auf rasanten Abfahrten über Sebnitz und Lichtenhain bis nach Bad Schandau. Die Entspannungszeit für die Beine währt jedoch nur kurz, denn als letzten großen Anstieg führt die Strecke über Porschdorf bis nach Rathewalde. Mit viel Schwung können die Fahrer nun Dresden anpeilen – Uttewalde, Dorf Wehlen, Mockethal, Graupa, Hosterwitz und Pillnitz werden passiert, bevor es wieder zurück zum Startpunkt auf dem Dresdner Theaterplatz geht.

STRECKENFÜHRUNG

DIE FAHRRAD-KETTE-TOUR IM ÜBERBLICK

  • Start/Ziel: Theaterplatz Dresden 
  • Höhenmeter: ↑ 1.832 M, ↓ 1.832 M
  • Radeberg · Lomnitz Stolpen · Neustadt · Sebnitz · Bad Schandau · Rathewalde · Graupa · Pillnitz


MEHR MATERIAL ZUR STRECKE

Schau dir die detaillierte Streckenführung auf bikemap oder Google Maps an und lade dir den Streckenzettel und die Startkarte der Fahrrad-Kette-Tour als PDF herunter!

Bikemap Google Maps Strecke als PDF Startkarte als PDF



Die Fahrrad-Kette-Tour (RTF 1) von 2018 (110 km)

DIE BERGETAPPE INS OSTERZGEBIRGE

Die Touren der Kategorie 1 gehören beim SZ-Fahrradfest nicht nur zu den längsten, sie sind auch am anspruchsvollsten. Diese Strecke konnte bereits 2018 bezwungen werden. Die Profis unter den Radsportlern können sich auf ein mit zahlreichen Anstiegen gespicktes Profil freuen, das sie über sechs kantige Berge bis ins erzgebirgische Altenberg und zurück nach Dresden führt. Nach sanftem Start im Dresdner Osten über Heidenau und durch das Müglitztal geht es mit steilen Anstiegen nach Berthelsdorf und bis Liebenau. Eine rasante Serpentinenabfahrt nach Lauenstein verschafft eine kurze Atempause, bevor von Geising nach Altenberg der nächste steile Anstieg bewältigt werden muss. Hier entschädigt ein fantastisches Panorama für die Strapazen, bevor es über kurvige Abfahrten nach Falkenhain durchs Naturschutzgebiet und Dippoldiswalde bis zur Talsperre Malter geht. Letzte Anstiege führen zum Einsiedlerstein und nach Rabenau. Nochmal vollste Konzentration erfordern die Serpentinen hinunter nach Freital, von dort können die Beine entlang der Weißeritz und des Dresdner Terrassenufers wieder entspannen.

STRECKENFÜHRUNG

DIE FAHRRAD-KETTE-TOUR IM ÜBERBLICK

  • Start/Ziel: Altmarkt
  • Höhenmeter: ↑ 1.525 M, ↓ 1.524 M
  • Heidenau · Müglitztal · Geising · Altenberg · Dippoldiswalde · Rabenau · Freital 


MEHR MATERIAL ZUR STRECKE

Schau dir die detaillierte Streckenführung auf bikemap oder Google Maps an und lade dir den Streckenzettel und die Startkarte der Fahrradkette-Tour als PDF herunter!

Bikemap Google Maps Strecke als PDF Startkarte als PDF



DEINE REGISTRIERUNG ZUM SZ-FAHRRADFEST SPECIAL

Wähle jetzt einen Touren-Vorschlag aus oder fahre eine individuelle Strecke und registriere dich anschließend in unserem Online-Formular: 

Jetzt registrieren