Radtouristikfahrt 1
Königsetappe bis nach Brandenburg

Eine meist flache, aber anspruchsvolle Rundfahrt verspricht die rund 140 km lange Tour bis in die brandenburgische Niederlausitz. Kurz nach dem Start wartet ein sportlicher Anstieg bis nach Volkersdorf. Durch die idyllischen Hirschfelder Waldhöhen und Pulsnitzer Niederungen geht es über die Schwarze Elster bis nach Elsterwerda zur Rast an der historischen Bockwindmühle. Nach der Teichüberfahrt in Zschorna führt die Strecke entlang der Königsbrücker Heide von Ottendorf-Okrilla über Seifersdorf und Liegau-Augustusbad bis Langebrück, wo ein Verpflegungspunkt wartet. Die letzte Etappe verläuft durch die Dresdner Heide und entlang der wiederbelebten Hofewiese bis zum Altmarkt.

Höhenmeter: ca. 480 (Quelle: bikemap.net)

Im Startpaket enthalten sind u. a. Startnummer, Streckenzettel, Infobrief, Verpflegungsgutscheine, Funktions-Shirt im diesjährigen Fahrradfest-Design.

22. SZ-Fahrradfest – Startpaket

Ihre Medaille erhalten Sie nach Zieldurchfahrt auf dem Altmarkt.

Höhenprofil

Eckdaten

Startdatum: 02.07.2017
Startzeit: 07:15 Uhr
Gesamtstrecke: 140 km
Startgebühr: ab 22 €

2 € Rabatt für SZ-Card-Inhaber und deren Familien (gilt pro Haushalt).

Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen nur die Hälfte (kein zusätzlicher SZ-Card-Rabatt möglich).

Online-Anmeldung zzgl. 1,50 € Bearbeitunggebühr.

Jetzt Online Anmelden