AOK PLUS-Tour
Entlang der Flussauen durch das malerische Elbtal

Gemütlich-flache Streckenführung entlang der Elbe mit Blick auf die Weinhänge – diese Tour ist zurecht eine der beliebtesten des Fahrradfests. In diesem Jahr wurde die Strecke noch ein wenig optimiert, und führt die Fahrer nun nach dem Start auf dem Altmarkt, dem Unterqueren der Carolabrücke, durch die Friedrichstadt und entlang des Alberthafens über die Flügelwegbrücke durch Übigau bis nach Kaditz. Mit Verlassen der Stadtgrenze prägen Felder und Wiesen sowie kleine Ortschaften die Strecke bis nach Altkötzschenbroda. Der Verpflegungspunkt hier liegt auf der Festwiese in direkter Elbnähe, neben hübschen Gärten und Obstbaumplantagen. Nach kurzer Stärkung geht es weiter in größerem Bogen durch den Ort und schließlich über die Niederwarthaer Brücke wieder zurück auf die andere Elbseite. Der Speichersee Niederwartha wird passiert und rechts liegen gelassen. Ab hier wird die Elbe ein ständiger Begleiter, denn für rund acht Kilometer führt die Strecke direkt am Fluss auf dem Elberadweg entlang – über Gohlis, Stetzsch, Kemnitz und Cotta bis wieder zum Alberthafen, rund um das Ostragehege, entlang des Terrassenufers und schließlich zurück zum Altmarkt.

Höhenmeter: ca. 60

 

Höhenprofil

Eckdaten

Startdatum: 01.07.2018
Startzeit: 11:45 Uhr
Gesamtstrecke: 35 km
Startgebühr: ab 14 €

2 € Rabatt für SZ-Card-Inhaber und deren Familien (gilt pro Haushalt).

Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen nur die Hälfte (kein zusätzlicher SZ-Card-Rabatt möglich).

Online-Anmeldung zzgl. 1,50 € Bearbeitunggebühr.

Jetzt Online Anmelden

 

Streckenvideos

Etappe 1

Etappe 2